Zum Hauptinhalt springen
Menü

Personalwechsel im Landschaftspark

Dem Landschaftspark Duisburg-Nord stehen personelle Veränderungen bevor: Zum 31. Dezember 2021 verlassen sowohl Egbert Bodmann, Leiter der Bauhütte, als auch Claudia Kalinowski, Leiterin der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, den Park.

Egbert Bodmann war seit dem 01.01.1993 im Landschaftspark Duisburg-Nord tätig. Er trug die Verantwortung für den baulichen Unterhalt des Hochofenwerks mit seinen zahlreichen denkmalgeschützten Gebäuden und Anlagen. Zu seinen wichtigsten Projekten zählen die Qualifizierung der Gebläsehalle und der Gießhalle zum Spielort der Ruhr-Triennale, der Umbau der Alten Verwaltung in ein Jugendhotel, die Umgestaltung der ehemaligen Probenentnahme zur Biologischen Station sowie die Mitte des Jahres 2021 abgeschlossene denkmalgerechte Instandsetzung der Auftauhalle.

Claudia Kalinowski kam am 01.01.2010 in den Landschaftspark. Nach mittlerweile 11 Jahren, in der sie die Arbeit in allen analogen und digitalen medialen Themenfeldern systematisch forcierte und ausbaute, verlässt sie den Park als Leiterin der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Neben der Neukonzeption der Internetseite und der Einführung der sozialen Netzwerke, zählt die Entwicklung der Fotografie- und Filmproduktion im Landschaftspark zu ihren prägendsten Leistungen.

Schultern werden die Aufgaben in der Zukunft neue Mitarbeiter*innen, nach denen die Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH bereits intensiv Ausschau hält. Die Verantwortlichen sehen dies vor dem Hintergrund der Expertise der beiden als eine besondere Herausforderung, um den Anforderungen, die der Landschaftspark auch an sein Management stellt, weiterhin gerecht werden zu können.

Weiterleitung zur Website des Duisburg Kontor