Zum Hauptinhalt springen
Menü

Anfahrt und Parken zu den Ruhr Games 2019

An beiden Veranstaltungstagen setzt die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG Shuttle-Busse ein. Die Busse fahren ab der Haltestelle „Duisburg Hauptbahnhof“ zwischen 16 Uhr und 20 Uhr alle 5 Minuten zum Landschaftspark Duisburg-Nord.

Das Team des Landschaftsparks bittet alle Konzertinteressierte für die Anreise die öffentlichen Nahverkehrsmittel zu nutzen. Besucher, die den ÖPNV nutzen möchten, gelangen mit der Straßenbahnlinie 903 sowie den Buslinien 906 und 910, die zu den Terminen verstärkt fahren, zum Gelände. Auch nach den Konzerten stehen 30 Sonderbusse für die Abreise zur Verfügung.

Radfahrer finden im Landschaftspark extra eingerichtete Abstellmöglichkeiten zwischen dem Gasometer und der Neuen Verwaltung im Eingangsbereichs des Parks.

Wer dennoch mit dem eigenen PKW anreisen muss, sollte den Parkplatz an der Hamborner Straße (ehemals Fläche des Delta Musik Parks) nutzen. Von dort ist ein Shuttleverkehr durch den Landschaftspark direkt zum Konzertgelände am Bunkervorplatz eingerichtet.

Zusätzlich stehen auch noch die Parkplätze "IKEA" (Anfahrt über die Beecker Straße) zur Verfügung. Der bekannte Parkplatz des Landschaftsparks an der Emscherstraße ist nur aus Richtung der Neumühler Straße (B8) zu erreichen. Zu den Ruhr Games gibt es hier eine Einbahnstraßen-Regelung.

Ab den Autobahnabfahrten Alt-Hamborn (A59), Duisburg Neumühl (A42) und Oberhausen-Lirich (A3) sind die Besucher gebeten, der Hinweisbeschilderung zu folgen.

Weitere Informationen zur Anfahrt sind immer aktuell unter www.landschaftspark.de/besucherinformationen/anfahrt/ einzusehen.

Foto: ©Christoph Maderer

Weiterleitung zur Website des Duisburg Kontor