Foto - und Filmlocation

Fotografieren und Drehen im Landschaftspark

Sie wollen im Landschaftspark Duisburg-Nord fotografieren oder einen Film drehen? Das Landschaftspark-
Team steht Ihnen gerne bei allen Fragen rund um Ihr Projekt zur Seite. Sprechen Sie uns an.

Ihre häufigsten Fragen haben wir hier für Sie zusammen gefasst (Stand Januar 2016):

1. Brauche ich eine Genehmigung?

Für private Foto- und Filmaufnahmen auf dem Landschaftsparkgelände benötigen Sie grundsätzlich keine Genehmigung. Ausnahmen sind Modellaufnahmen (TfP), Cosplay-Fotoshootings, Aufnahmen mit Fahrzeugen, sowie Produktionen, bei denen technische Aufbauten auf dem Gelände erforderlich werden.

Agenturen, Fernsehanstalten, Firmen und gewerbliche Fotokurse benötigen in jedem Fall eine Genehmigung. Dies gilt außerdem für alle Projekte, die das auf dem Gelände entstandene Material zu Werbezwecken veröffentlichen möchten.

2. Muss ich für eine Foto- oder Drehgenehmigung bezahlen?

In bestimmten Fällen können wir eine Foto- bzw. Drehgenehmigung leider nicht kostenlos erteilen. Dies bezieht sich u.a. auf Projekte, deren Zweck die kommerzielle Veröffentlichung des auf dem Gelände hergestellten Foto- bzw. Filmmaterials ist. Die Gebühr dient ausschließlich dem Erhalt des Geländes. Sprechen Sie uns gerne an.

3. Brauche ich als Leiter eines Fotoworkshops/Fotokurses eine Genehmigung?

Ein gewerblicher Fotoworkshop auf dem Gelände des Landschaftsparks ist in jedem Fall anzumelden, d.h. Kurse bei denen eine Teilnahmegebühr fällig wird. Dies gilt auch für Fotokurse diverser Volkshochschulen.

Treffen von nicht gewerblichen Fotoclubs können genehmigungsfrei durchgeführt werden.

4. Kann ich das Gelände mit einem Fahrzeug befahren?

Es handelt sich um ein verkehrsberuhigtes Gelände.
Fahrzeuge etc. bedürfen daher immer einer Sondergenehmigung. Sprechen Sie uns an.

5. Darf ich meine Aufnahmen kommerziell verwenden?

Eine kommerzielle Bildverwertung (z.B. zu Werbezwecken, Werbekampagnen, Flyern, Kalendern, Postern, Postkarten etc.) ist zuvor mit der Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH abzustimmen und in einer Foto- bzw. Drehgenehmigung festzuhalten.

6. Darf ich meine Fotografien oder Filmaufnahmen im Internet veröffentlichen?

Privat getätigte Aufnahmen können in sogenannten Sozialen Netzwerken und Foren (Facebook, Flickr, Fotocommunities, Youtube etc.) zum privaten Meinungsaustausch veröffentlicht und zu Film- und Fotowettbewerben eingereicht werden.

Werden die Bilder jedoch mit gewerblichem Zweck in diesen Netzwerken online gestellt, ist eine gesonderte Vereinbarung mit der Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH zu treffen.

7. Sind Aktaufnahmen im Landschaftspark erlaubt?

Da es sich beim Landschaftspark um ein stark frequentiertes Besuchergelände handelt, können Aktaufnahmen nicht gestattet werden. Pornographische Aufnahmen auf dem Gelände sind untersagt und werden zur Anzeige gebracht.

8. Darf ich im Landschaftspark mit einem Multikopter fotografieren bzw. filmen?

Aufnahmen mit unbemannten Flugsystemen sind im Landschaftspark Duisburg-Nord aus Sicherheits- und Haftungsgründen ausgeschlossen. Für gewerbliche Projekte ist gegebenfalls eine Sondergenehmigung bei der Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH zu beantragen.

9. Darf ich mit einer Foto- oder Drehgenehmigung auch in den Eventhallen arbeiten?

Eine Foto- oder Drehgenehmigung wird für einen bestimmten Bereich des Parks ausgestellt, d.h. dass Sie mit einer Genehmigung für das Außengelände nicht automatisch Zugang zu unseren Eventhallen erhalten. Für ein Projekt in der Kraftzentrale, dem Gebläsehallenkomplex oder der Gießhalle sind gesonderte Vereinbarungen zu treffen.

10. Wie lange ist eine einmal erteilte Genehmigung gültig?

Eine Genehmigung wird ausschließlich für ein mit der Duisburg Kontor Hallenmanagement Gmb abgesprochenes Datum bzw. einen abgesprochenen Zeitraum erteilt. Nach Ablauf verliert die Genehmigung ihre Gültigkeit und muss für ein weiteres Projekt neu beantragt werden.

11. Wie lange ist die Bearbeitungszeit einer Genehmigung?

Das Team des Landschaftspark ist immer bemüht eine umgehende Bearbeitung Ihrer Anfragen zu gewährleisten.

12. Kann die Park-Security meine Genehmigung überprüfen?

Ja, die Mitarbeiter der RBG-Protection sind angehalten Genehmigungen zu überprüfen und Vorgehen auf dem Gelände zu hinterfragen. Daher melden Sie sich mit Ihrer Genehmigung bitte bei Betreten des Parks an der Pforte am Haupteingang an. Die Pforte ist täglich 24 Stunden besetzt.

13. Was gibt es sonst noch zu beachten?

Bitte beachten Sie, dass alle waffenähnlichen Gegenstände, Paintball-Geschossen und Anscheinswaffen auf dem Gelände nicht zulässig sind. Feuer und Feuerwerkskörper, Kunstnebel und Showflitter bedürfen einer Sondergenehmigung.

14. Was sollte ich bei einer Anfrage angeben?

Um unseren Mitarbeitern bei der Bearbeitung entgegen zu kommen, freuen wir uns über Anfragen, die erste Informationen zum gewünschten Datum, Inhalt und örtlichen Vorstellungen Ihres Vorhabens enthalten.

Richten Sie Ihre Anfrage bitte an folgende Email-Adresse:

sekretariat@landschaftspark.de

Ihre Anfrage wird umgehend an einen zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

weiterempfehlen:

Impressionen

Klicken Sie auf eines der Bilder, um es sich im Vollbildmodus anschauen zu können!

  • © Landschaftspark Duisburg-Nord
  • © Thomas Berns
  • © www.hochzeitsfotografie-valk.de
  • © Thomas Berns
  • © Peter Steinmann
  • © Thomas Berns
Download