Gebläsehallenkomplex

Alte Halle, frischer Wind

Im Gebläsehallenkomplex erzeugten erst drei, dann vier Gebläse den Hochofenwind. Der Komplex aus Gebläsehalle, Foyer, Pumpenhalle und Kompressorenraum ist heute Podium für Kongresse, Opern und Konzerte. Die verschiedenen Hallen dieses Ensembles bieten Raum für nahezu alle Veranstaltungsformen. So hat beispielsweise das schwedische Königspaar hier einen Kongress eröffnet, Götz George eine Filmpremiere gefeiert und Christoph Schlingensief eine umjubelte Inszenierung für die Ruhrtriennale aufgeführt.


weiterempfehlen:

Impressionen

Klicken Sie auf eines der Bilder, um es sich im Vollbildmodus anschauen zu können!

  • © André Laaks
  • © Siegfried Dammrath
  • © Thomas Berns
  • © commotion GmbH
  • © André Laaks
  • © Thomas Berns

Weiterführende Informationen