Alte Verwaltung

    Das Haus des Wandels

    Die Alte Verwaltung war ab 1907 Haupteingang, Lohnhalle und Sitz des Vorstandes der Aktiengesellschaft für Hüttenbetrieb. Bis Anfang der fünfziger Jahre wurde das Gebäude dann mehrfach aus- und umgebaut.

    Nach Schließung des Hüttenwerks, wurde die Alte Verwaltung zunächst Sitz des Besucherzentrums. Seit 2001 betreibt das Deutsche Jugendherbergswerk in dem attraktiven Gebäude ein Jugendgästehaus mit 140 Betten und Freizeit- sowie Tagungsräumen.

    weiterempfehlen:

    Impressionen

    Klicken Sie auf eines der Bilder, um es sich im Vollbildmodus anschauen zu können!

    • © Thomas Berns
    • © Thomas Berns
    • © Thomas Berns
    • © Thomas Berns
    • © Thomas Berns
    • © DJH Landesverband Rheinland e.V.

    Weiterführende Informationen